zum Inhalt springen

Filmreportage Wasserschule Köln

Getreu dem Motto "Dat Wasser vun Kölle es jot" dreht sich in der Wasserschule Köln alles um das kühle Nass. Hochwasser, Abwasser und Trinkwasser sind dabei nur einige Themen, die Kinder jeden Alters an einem der beiden Standorte der Wasserschule behandeln können. Je nach Schwerpunkt verschlägt es die jungen Forscher entweder in das Wasserwerk Köln-Westhoven, in dem Trinkwasser und Gewässerschutz im Vordergrund stehen, oder in die Villa Öki in Köln-Stammheim, in der dem Wasser auf den "Grund" gegangen wird. Ziel der Wasserschule ist es dabei Kinder und Erwachsene für die Natur und die Bedeutung der lebenswichtigen Ressource Wasser zu sensibilisieren.

Im September bekamen Studierende der Fachdidaktik Biologie der Universität Köln im Rahmen der Schulpraktischen Studien II die Möglichkeit ihre Erfahrungen aus dem zweiten Semester zu vertiefen und ein Lehrprojekt für die 7a des Erich Kästner Gymnasiums Köln-Niehl rund um das Thema Wasser zu entwickeln.
 
Einen Einblick in das Lehrprojekt finden Sie unter diesem Link.