zum Inhalt springen

Biologisch naturwissenschaftliches Experimentieren im Schülerlabor Baylab, Baykomm Leverkusen für SchülerInnen der gymnasialen Oberstufe

 Link zum Foto

Die Kooperation zwischen der Fachdidaktik Biologie und dem Schülerlabor, Bayer Leverkusen, macht es möglich, dass eine Gruppe sehr begabter junger Naturwissenschaftler an zwei Tagen genetische Experimente kennenlernen.

Thema: Biotechnologie, PCR - Erbgut und Gesundheit

Von ihren FachleherInnen vorgeschlagene SchülerInnen folgender Schulen: Gymnasium zum Altenforst/ Troisdorf, Heinrich Böll Gesamtschule/ Köln, Gesamtschule Leverkusen-Schlebusch, Friedrich-Ebert-Gymnasium/ Bonn, Bettina-von-Arnim-Gymnasium/ Dormagen, Otto-Hahn-Gymnasium/ Bergisch Gladbach, Konrad-Duden-Gymnasium/ Wesel, Sankt Ursula Gymnasium/ Brühl, Ville-Gymnasium/ Erftstadt, Erich-Kästner-Gymnasium/ Köln, Humboldtgymasium/ Köln, Käthe-Kollwitz-Gymnasium/ Köln, Werner-Heisenberg-Gymnasium/ Leverkusen, Max-Ernst-Gymnasium/ Brühl, Friedrich-Wilhelm-Gymnasium/ Köln