zum Inhalt springen

Köln PUB, Frechen

KölnPUB – Publikum und Biotechnologie e.V. ist ein gemeinnütziger unabhängiger Verein. Er wurde 1996 gegründet, in einer Zeit als Gentechnik emotional und weniger sachlich als heute diskutiert wurde. Zu den Gründungsmitgliedern gehörten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Instituts für Genetik an der Universität zu Köln und des Max-Planck-Institutes für Pflanzenzüchtungsforschung in Köln-Vogelsang, aber auch von Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler sowie interessierte und engagierte Menschen anderer Berufsgruppen.
Sie haben sich zusammengefunden, um einer breiten Bevölkerung Forschung und Anwendungen der Biowissenschaften verständlich zu machen. Der Zweck des Vereins soll u.a. durch Ausstellungen, Vorträge, Tagungen, Workshops sowie die Herstellung und Verteilung von Informationsbroschüren im Bereich Biowissenschaften verwirklicht werden.
Ursprünglich war KölnPUB als Förderverein gestartet, in Köln ein “Science Center Cologne” auf den Weg zu bringen. Die Verwirklichung erfolgte durch die SK-Stiftung CSC – Cologne Science Center, eine Stiftung der Sparkasse KölnBonn, unter Beteiligung des Landes Nordrhein-Westfalens. So darf sich KölnPUB “biologisch gesehen” sicher als Keimzelle der Idee betrachten.