zum Inhalt springen

Filmreportage NaturGut Ophoven SoSe'12

Im Sommer 2012 besuchten im Rahmen der Schulpraktischen Studien I Lehramtsstudierende das NaturGut Ophoven, um dort zu hospitieren, ein eigenes Lehrprojekt zu entwickeln und dieses mit einer Schulklasse durchzuführen.
Dabei lernten sie nicht nur den Umgang mit Schülerinnen und Schülern in der Praxis kennen, sondern konnten auch die Lehr- und Lernmöglichkeiten an einem außerschulischen Lernort erkunden.
Das NaturGut Ophoven bietet Bildung für eine nachhaltige Entwicklung in Form vieler naturwissenschaftlicher Themen für Schulklassen jeden Alters an. Es  ist deutschlandweit das erste CO2 – neutrale Umweltbildungszentrum und wurde schon mehrfach für seine Verdienste ausgezeichnet. Im Dezember 2010  erhielt es den Ehrenpreis des Landes NRW: Klimaschutz Aktiv NRW.
Getreu dem Motto der UNESCO Nachhaltigkeit lernen ist das NaturGut Ophoven darüber hinaus ein offizielles Projekt der Weltdekade 2005 – 2014 der Vereinten Nationen. Im Rahmen der laufenden UN-Dekade der Bildung für nachhaltige Entwicklung wurde das NaturGut Ophoven bereits drei Mal in Folge als Projekt der Dekade ausgezeichnet. Aktuell nimmt es gerade die höchste deutsche Auszeichnung in der Sparte Maßnahme der deutschen Weltdekade der Bildung für nachhaltige Entwicklung entgegen. Und dies als bundesweit erstes Umweltbildungszentrum!
Kinder entdecken auf dem NaturGut Ophoven nach dem Grundsatz forschen, erleben, lernen das riesige Naturareal des Umweltbildungszentrums und können in verschiedenen Programmen unter der Leitung erfahrener Mitarbeiter ihr Wissen rund um das Thema nachhaltiger Umgang mit der Natur vertiefen

Unter diesem Link finden Sie eine Filmreportage der Schulpraktischen Studien der Studierenden der Universität zu Köln am NaturGut Ophoven.